Allgemeine Geschäftsbedingungen



1. Geltungsbereich und Gegenstand

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle auf der Internetseite Abihome.de und Weyv.ee unentgeltlich zur Verfügung gestellten Dienste zwischen dir als Nutzer dieser Dienste und uns als Betreiber.
  2. Mit deiner Registrierung und der Aktivierung der entsprechenden Checkbox auf Abihome.de akzeptierst du diese Nutzungsbedingungen.
  3. Unser Dienst richtet sich ausschließlich an Schüler.
  4. Wir behalten uns vor, die AGB jederzeit zu ändern. In solch einem Fall wirst du per Email auf die Änderung hingewiesen. Deine Zustimmung gilt als erklärt, wenn du nicht innerhalb von 4 Wochen deinen Widerspruch erklärst bzw. deinen Account löschst.

2. Unsere Leistungen
  1. Wir stellen auf Abihome.de unseren Nutzern unentgeltliche Dienste zur Verfügung unter anderem für die Kommunikation zwischen den Nutzern, den Austausch von Daten und zu Planungszwecken. Unsere Dienste richten sich an Schüler in der Abschlussphase und sind darauf ausgerichtet, alle in dieser Phase anfallenden Aufgaben soweit wie möglich zu erleichtern. Zum Leistungsumfang gehört beispielsweise die Möglichkeit, Umfragen durchzuführen, Daten für Steckbriefe zu sammeln oder auch im Forum zu diskutieren.
  2. Es besteht kein Anspruch auf Verfügbarkeit unserer unentgeltlichen Dienste. Wir werden uns bemühen, die Verfügbarkeit im Rahmen unserer technischen und betrieblichen Möglichkeiten zu gewährleisten.

3. Pflichten des Nutzers
  1. Bei der Registrierung sind wahrheitsgemäße Daten anzugeben.
  2. Der Nutzer hat sein Passwort sicher zu verwahren und nicht weiterzugeben.
  3. Wir bieten verschiedene Möglichkeiten zur Kommunikation zwischen Nutzern. Es ist untersagt, beleidigende, diffamierende oder in irgendeiner Weise andere Personen herabsetzende Bemerkungen zu schreiben oder zu veröffentlichen. Der Nutzer ist für von ihm verfasste Inhalte und hochgeladene Daten verantwortlich und haftbar. Wir bieten die Möglichkeit, Inhalte zu melden und entfernen diese nach entsprechender Prüfung. Bei wiederholten Vorfällen sind wir berechtigt, den Nutzer von der Seite auszuschließen oder seinen Zugriff auf bestimmte Bereiche zu begrenzen.
  4. Es dürfen keine Inhalte hochgeladen oder eingestellt werden, die mit geltenden Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland im Konflikt stehen oder an denen der Nutzer nicht die erforderlichen Rechte besitzt. Insbesondere verpflichtest du dich:
    • Kein urheberrechtlich geschütztes Material hochzuladen, an dem du die erforderlichen Rechte nicht besitzt.
    • Keine pornographischen oder gewaltverherrlichenden Inhalte einzustellen
    • Keine Inhalte einzustellen, die andere Nutzer in ihrer Würde verletzen.
  5. Weitere aus den AGB resultierende Pflichten bleiben von diesen Regelungen unberührt.

4. Beendigung der Nutzung / Kündigung / Sperrung
  1. Du kannst deinen Account bei Abihome.de mittels einer formlosen Email an info@abihome.de jederzeit kündigen. Alle von dir eingestellten Inhalte und zu deinem Account gespeicherten Daten werden dann gelöscht. Sicherheitskopien, die wir zu Nachweis- und Sicherungszwecken aufbewahren, werden nach spätestens 3 Monaten gelöscht.
  2. Wir können das Nutzungsverhältnis jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten in Textform kündigen.
  3. Wir sind jederzeit berechtigt, deinen Account bei Verstoß gegen diese AGB ohne Angabe von Gründen zu sperren oder zu löschen.

5. Kosten
  1. Die Nutzung von Abihome.de ist für dich grundsätzlich kostenlos möglich. Wir finanzieren uns über Werbung und behalten uns den Verkauf von Produkten sowie die Bereitstellung kostenpflichtiger Zusatzservices im Rahmen eines gesonderten Vertragsabschlusses vor.

6. Einstellen von Inhalten durch Nutzer
  1. Wir werden deine Inhalte ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte außerhalb deiner bei Abihome.de registrierten Schule weitergeben und deine Daten vertraulich behandeln.
  2. Mit dem Einstellen von Inhalten auf Abihome.de räumst du uns ein unentgeltliches und übertragbares Nutzungsrecht an den Inhalten ein. Dieses benötigen wir für die Verarbeitung der Daten auf unseren Servern und für die Veröffentlichung der Daten in deiner bei Abihome.de registrierten Schule sowie die Einräumung von unentgeltlichen Nutzungsrechten für deine Mitschüler auf Abihome.de (beispielsweise für die Erstellung der Abizeitung).
  3. Wenn du deine Inhalte löschst, so erlischt auch unser Nutzungsrecht. Das gegenüber in deiner Schule auf Abihome.de registrierten Nutzern eingeräumte Nutzungsrecht ist davon nicht betroffen. Eventuell bestehende Sicherungskopien werden nach spätestens 3 Monaten gelöscht.
  4. Du bist für die von dir eingestellten Inhalte voll verantwortlich. Bitte beachte in diesem Zusammenhang auch insbesondere Punkt 3 dieser AGB.
  5. Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte abzulehnen oder zu löschen, sollten diese gegen diese AGB oder sonstige gesetzliche Bestimmungen verstoßen.
  6. Wir bieten den Nutzern an, direkt über das Portal Abihome, Buchungen von Abiturjahrgangsreisen an WHU weiterzuleiten, sowie Aufträge von T-shirts und Abi-Zeitungen an WHU zu vergeben. Wir stellen hierzu ein Formular zur Verfügung, das vollständig ausgefüllt an uns, zur Weiterleitung an WHU, übersandt werden kann.
  7. Mit der Nutzung unserer Dienste stellen wir einen Informations- und Werbedienst zu Verfügung. Erklärt der Nutzer seinen Wunsch, durch Anklicken unseres Service-Buttons, unseren Informations- und Werbedienst in Anspruch nehmen zu wollen, sind wir befugt Informationen über Dienstleistungen und Werbung durch WHU und deren ausgewählten Kooperationspartnern an von Nutzern an uns übersandte E-Mail-Adressen und als SMS an von Nutzern an uns übermittelte Handy-Nummern zu versenden. Diese Ermächtigung gilt nicht für Werbeanrufe jeglicher Art, die ausdrücklich unterbleiben, und ist jederzeit durch eine E-Mail an uns widerrufbar.

7. Die Nutzung von Weyvee

Weyvee bietet euch eine mobile Kommunikations-App, mit welcher ihr anoynm Erlebnisse aus dem Oberstufenalltag mit Euren Mitschülern und anderen Schulen teilen könnt. Hierbei sammelt Ihr Punkte und könnt alle 8 Wochen hochwertige Preise gewinnen.

Durch das Teilen von Inhalten in unserer App erhält die WHU GmbH ein weltweites, nicht exklusives, gebührenfreies, unbefristetes, unwiderrufliches und unter-lizensierbares Recht, diese zu nutzen, zu vervielfältigen, zu modifizieren, anzupassen und zu bearbeiten, zu übersetzen, abgeleitete Werke von solchen Inhalten zu veröffentlichen, zu verteilen und es weltweit in irgendeiner Art und Weise auf oder neben der Weyvee-App öffentlich zugänglich zu machen.

Ihr stimmt zu, die unten genannten Verhaltensrichtlinien einzuhalten, welche von Zeit zu Zeit aktualisiert werden können. Unter anderem sind untersagt:

  1. Inhalte, die illegal oder rechtswidrig sind;
  2. Inhalte, die persönliche Informationen Dritter beinhalten;
  3. Inhalte, die Beleidigungen, Hass-Rede oder Diskriminierung beinhalten, insbesondere im Hinblick auf rassistische, pornografische, jugendgefährdende und gewalt- oder kriegsverherrlichende Äußerungen, Informationen, oder Darstellungen sowie das Abrufen, Vorhalten, Speichern oder Zugänglichmachen von Informationen oder Daten, welche zum Rassenhass aufstacheln, für terroristische Vereinigungen werben, zu Straftaten auffordern oder ehrenrührige Äußerungen oder sonstige rechts- und sittenwidrige Inhalte enthalten, oder der schlichte Hinweis (Hyperlink) auf solche Daten oder Inhalte;
  4. Inhalte über andere Personen, insbesondere derer die nicht im öffentlichen Interesse stehen;
  5. Werbung, die nicht von uns genehmigt ist;
  6. Inhalte, die von anderen Plattformen kopiert sind oder schon einmal genauso bei Weyvee zu finden waren („Reposts“);
  7. Spamming;
  8. Spoiler;
  9. Inhalte, die Patent-, Marken-, Geschäftsgeheimnisse, Urheberrecht, das Recht auf Privatsphäre, und/oder andere geistigen Schutzrechte bzw. andere Persönlichkeitsrechte verletzen;
  10. Viren, die beschädigte Daten oder andere schädliche oder zerstörerische Dateien oder Codes enthalten;
  11. Inhalte, die schadenstiftende Software oder sonstige Programme (z.B. Viren, Würmer, Trojaner usw.) beinhalten;
  12. Übermäßige Nutzungen oder sonstige Maßnahmen, die geeignet sind, die Leistungserbringung der App zu stören, zu beeinträchtigen oder ganz oder teilweise zu verhindern;
  13. die Gefährdung des laufenden Betriebes oder der Systemsicherheit des Netzes oder die Umgehung von Sicherheitsvorschriften (Hacking, Bots).

Jeder Nutzer erklärt mit der Nutzung der Dienste, dass

  • die Dienste nicht in irgendeiner Art und Weise genutzt werden,
  • um andere Benutzer zu stören, zu beeinträchtigen und/oder diesen Schäden zuzufügen, andere Geräte bzw. Hardware zu deaktivieren und/oder zu überlasten;
  • um andere Personen zu belästigen, einzuschüchtern, zu stalken und/oder auf sonstige Weise zu bedrohen;
  • um unerwünschte oder nicht autorisierte Werbung, Spam, Datenströme bzw. Werbematerialien zu versenden;
  • um mittels einer Maschine (Roboter, Spider oder Crawler) bzw. technischer Werkzeuge und/oder automatisierter Hilfsmittel auf die Dienste zuzugreifen und/oder Daten zu extrahieren;
  • um unbefugtes Ausspähen oder den Zugriff auf andere Computersysteme zu ermöglichen;
  • um auf andere Benutzerkonten ohne Genehmigung zuzugreifen;
  • um Inhaltsfiltertechniken zu umgehen;
  • um Produkte/Waren und/oder Leistungen zu verkaufen, vermieten, verpachten oder auf andere Weise anzubieten bzw. die Weyvee Dienste entgeltpflichtig anzubieten.

Wenn ihr Sicherheitslücken entdeckt oder vermutet freuen wir uns, wenn ihr euch an unseren Support wendet (zugänglich in der App und auf unserer Website).

Ihr stimmt weiterhin zu, die von den Drittanbietern zu akzeptierenden Bedingungen (einschließlich der iTunes App Store Nutzungsbedingungen und / oder im Google Play Store) einzuhalten. Ihr akzeptiert, dass die Verfügbarkeit der Weyvee-App von den Bedingungen dieser Drittanbieter abhängig ist. Ihr seid damit einverstanden, dass die Nutzungsregeln für die Anwendung mithin auch weiteren geltenden Einschränkungen unterliegen können. Im Falle eines Konflikts zwischen den Bedingungen der Dritten und diesen Nutzungsbedingungen werden Drittbedingungen vorrangig gelten.

Weyvee ist berechtigt, den Zugang eines Nutzers zu dem Angebot zu sperren, unabhängig davon, ob dieser gegen die vorgenannten Regeln verstößt; auch ohne vorherige Ankündigung.

Weyvee wird von euch nicht akzeptieren, dass eine Verantwortung für Inhalte, Daten und/oder Informationen nicht besteht. Wir werden insbesondere nicht garantieren, dass die veröffentlichten Inhalte wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem solchen Zweck dienen.

Solltet ihr Kenntnis von einer rechtswidrigen Nutzung der Dienste haben, bitten wir euch den Beitrag unverzüglich über die App zu melden oder uns über unseren Support (über die App oder die Website) zu kontaktieren.


8. Datenschutz
  1. Daten werden von uns nur in dem Umfang erhoben, wie sie zur Leistungserbringung wie unter Punkt 2 dieser Nutzungsbedingungen beschrieben benötigt werden.
  2. Wir behandeln deine persönlichen Daten vertraulich und geben deine Daten nicht an Dritte außerhalb deiner auf Abihome.de registrierten Schule weiter, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Übermittlung an Dritte besteht.
  3. Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärungen uns gegenüber können jederzeit von dir widerrufen werden.

9. Haftungsfreistellung
  1. Es liegt in deiner Verantwortung, sicher zu stellen, dass deine Inhalte keine Rechte Dritter verletzen. Du stellst uns von sämtlichen Forderungen, die Dritte gegen uns wegen eines Verstoßes von dir gegen gesetzliche Vorschriften, gegen Rechte Dritter oder gegen vertragliche Pflichten, Zusicherungen oder Garantien geltend machen, auf erstes Anfordern frei. Das umfasst auch die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung (Rechtsanwalts- und Gerichtskosten in gesetzlich vorgeschriebener Höhe).
  2. Du verpflichtest dich, im Falle einer Geltendmachung Dritter wie in 8.1 beschrieben bei der Aufklärung mitzuwirken und uns die hierzu benötigten Angaben in geeigneter Weise zukommen zu lassen.

10. Haftung
  1. Wir haften bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit für alle von uns im Zusammenhang mit der Erbringung unserer vertragsgemäßen Leistungen verursachten Schäden unbeschränkt.
  2. Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir im Fall der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt.
  3. Bei unentgeltlichen erbrachten Dienstleistungen haften wir nicht über die beiden oben genannten Punkte hinausgehend.

11. Gerichtsstand und anwendbares Recht
  1. Soweit rechtlich zulässig, ist der Gerichtsstand Berlin. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

12. Salvatorische Klausel
  1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen